Verkaufsbedingungen
Präambel
Objekt
Bestellung und Verfügbarkeit
Die Zustellung
Zahlungsmethoden
Anzahlung
Preis
Widerrufsrecht/Rückgabe/Umtausch
Transportkosten und Risiken
Garantien
Unterschriften und Beweise
Haftung und Gewährleistung
Persönliche Daten
Geistigen Eigentums
Gesamtheit
Dauer
Beweis
Aufbewahrung und Archivierung von Transaktionen
höhere Gewalt
Anwendbares Recht und Gerichtsstand
VORWORT
Diese Allgemeinen Verkaufsbedingungen kommen zwischen Power E-Bike einerseits zustande:

Website-Adressen:www.power-e-bike.fr
Im Folgenden als „Verkäufer“ bezeichnet.
Und andererseits
Internetnutzer, große Nicht-Handelspersonen, die einen Kauf auf der Online-Verkaufsseite von Power E-Bike tätigen möchten, die unter der Adresse sichtbar ist:itle="Power-E-Bike" href="https://www.power-e-bike.fr" target="_self">https://www.power-e-bike.fr
Im Folgenden als „der Benutzer“ oder „der Käufer“ bezeichnet.
Diese Bedingungen regeln den Verkauf aller Produkte oder Dienstleistungen, die auf der Website Power-e-bike.fr von der Firma/dem Unternehmen Power E-bike präsentiert werden.
Die Parteien stimmen zuverstehen, dass ihre Beziehungen ausschließlich durch diesen Vertrag geregelt werden, unter Ausschluss aller anderen Bedingungen.
Jede ordnungsgemäß bestätigte Bestellung auf der Power E-Bike-Website impliziert die vollständige und vorbehaltlose Annahme dieser allgemeinen Verkaufsbedingungen und möglicherweise der besonderen oder besonderen Bedingungen für ein oder mehrere Produkte, Dienstleistungen oder Bestellungen.
Wenn eine Bedingung fehlt, wird davon ausgegangen, dass sie den im Fernabsatzsektor geltenden Praktiken unterliegt, deren Unternehmen ihren Hauptsitz in Frankreich haben. Das Power E-Bike Unternehmen/Unternehmen verpflichtet sich, alle Bestimmungen des Verbraucherschutzgesetzes in Bezug auf den Fernabsatz einzuhalten.
OBJEKT
Diese Bedingungen sollen die Verkaufsbedingungen zwischen dem Verkäufer und dem Benutzer definieren, von der Bestellung bis zu den Dienstleistungen, einschließlich Zahlung und Lieferung.
Sie regeln alle für die Auftragserteilung notwendigen Schritte und stellen die Abwicklung dieser Bestellung zwischen den Vertragsparteien sicher.
BESTELLUNG UND VERFÜGBARKEIT
Power E-Bike behält sich das Recht vor, jede Bestellung eines Kunden zu stornieren oder abzulehnen, mit dem ein Streit über die Zahlung einer früheren Bestellung besteht.
Sie können online bestellen:
Die Bestellung kann nur dann auf der Website registriert werden, wenn sich der Benutzer durch Eingabe seines streng persönlichen Benutzernamens und Passworts eindeutig identifiziert hat.
Der Benutzer erklärt, mindestens 18 Jahre alt und geschäftsfähig zu sein oder eine elterliche Genehmigung zu besitzen, die ihm erlaubt, eine Bestellung auf der Website aufzugeben.
Jede Bestellung setzt die Annahme der Preise und Beschreibungen der zum Verkauf stehenden Produkte voraus.
Der Benutzer erklärt, diese Allgemeinen Verkaufsbedingungen gelesen und akzeptiert zu haben, bevor er seine Bestellung aufgibt. Die Bestätigung Ihrer Bestellung impliziert daher die Annahme dieser Allgemeinen Verkaufsbedingungen.
Nach Abgabe der Bestellung sendet der Verkäufer eine E-Mail zur Bestätigung an den Benutzer. Der Verkäufer informiert über die Zusendung der Artikel. Der Benutzer hat die Möglichkeit, die Bestellung bis zum Versanddatum der Artikel zu ändern.
<adddrücken>Power E-Bike verpflichtet sich, auf der Website eingegangene Bestellungen nur im Rahmen der verfügbaren Produktbestände zu erfüllen. Bei Nichtverfügbarkeit des Produkts verpflichtet sich der Verkäufer, den Benutzer zu informieren.

Andererseits verbietet es nichts, dass Internethändler für Bestellungen oder Informationsanfragen, die vor Vertragsschluss erfolgen, bestimmte Kosten berechnen.
ichLIEFERUNG
Die Lieferfrist entspricht der auf dem Artikelblatt angegebenen Versandzeit, zu der die Bearbeitungs- und Lieferzeit hinzukommt.
Jede auf der Website aufgegebene Bestellung, die außerhalb Frankreichs geliefert wird, kann eventuellen Steuern und Zöllen unterliegen, die erhoben werden, wenn das Paket seinen Bestimmungsort erreicht.
Diese Zölle und diese möglichen Steuern im Zusammenhang mit der Lieferung eines Artikels liegen in der Verantwortung des Benutzers und liegen in seiner Verantwortung.
Der Verkäufer ist nicht verpflichtet, die anfallenden Zölle und Steuern zu überprüfen und anzugeben. Um sie zu kennen, empfehlen wir dem Benutzer, sich bei den zuständigen Behörden seines Landes zu erkundigen.
ZAHLUNGSBEDINGUNGEN
Sofern nicht anders angegeben, sind Rechnungen von Power E-Bike IN BAR oder 30 Tage nach Monatsende ab Ausstellungsdatum der Rechnungen durch Power E-Bike zahlbar. Im Falle der Nichtzahlung einer Rechnung am Fälligkeitstag ist Power E-Bike berechtigt, vom Kunden nach vorheriger Mahnung per Einschreiben AR Verzugsstrafen in Höhe des Betrags für jeden Tag der Verspätung zu fordern ohne Steuern, der besagten Rechnung, multipliziert mit dem 1,5-fachen des geltenden gesetzlichen Zinssatzes. Sofern auf dem Kostenvoranschlag nichts anderes angegeben ist, gilt die BestellungBestellung, dem Vertrag oder der Rechnung wird kein Rabatt für Vorauszahlungen zu einem Datum gewährt, das vor dem Lieferdatum liegt, das auf dem Bestellformular oder einem anderen Dokument angegeben ist, das die Annahme von Power E-Bike zur Erbringung der Dienstleistung belegt.

Für den Fall, dass der Kunde mit der Zahlung eines fälligen Betrags an Power E-Bike in Verzug gerät, behält sich Power E-Bike das Recht vor, mit oder ohne Vorankündigung alle laufenden Dienstleistungen sowie alle zukünftigen Lieferungen an den Kunden bis dahin auszusetzen letzterer hat den oder die fälligen Beträge gezahlt.

Bleibt die Mahnung des Kunden erfolglos, kann Power E-bike seine Forderung jederzeit an ein Factoring-Unternehmen abtreten, wobei die Zahlung zugunsten des auf der von diesem ausgestellten Rechnung genannten Kontos zu erfolgen hat. In diesem Fall stellt Power E-bike dem Kunden die entstandenen Verwaltungskosten zwecks Rückforderung pauschal in Höhe von 45 EUR in Rechnung.

Im Falle eines Verfahrens trägt der Kunde alle Kosten, die Power E-bike für die Beitreibung der fälligen Beträge entstehen.
Anzahlung :
Die Anzahlung spiegelt eine feste Verpflichtung sowohl des Verkäufers als auch des Käufers wider. Es impliziert die Verpflichtung zum Kauf für den einen und die Verpflichtung, die Ware oder Dienstleistung für den anderen bereitzustellen.Die Kaution wird nicht zurückerstattet.
PREIS
derDie Preise unserer Produkte sind in Euro angegeben, inklusive aller Steuern, ohne Bearbeitungs- und Versandkosten.
Der Verkäufer behält sich das Recht vor, seine Preise jederzeit zu ändern, die Produkte werden jedoch auf der Grundlage der zum Zeitpunkt der Registrierung der Bestellungen geltenden Preise in Rechnung gestellt.
Die auf der Website angegebenen Preise werden für die Dauer der Online-Veröffentlichung und im Rahmen der verfügbaren Bestände garantiert.
WIDERRUFSRECHT / RÜCKGABE / UMTAUSCH
Gemäß den Artikeln L.121-20 ff. des Verbrauchergesetzbuchs hat der Käufer, eine nicht gewerbliche natürliche Person, eine Frist von 14 Tagen ab dem Tag, nachdem er die Ware in Besitz genommen hat, um von seinem Widerrufsrecht Gebrauch zu machen. durch Rücksendung der bestellten Artikel an den Verkäufer ohne Angabe von Gründen oder Zahlung von Vertragsstrafen, außer gegebenenfalls Versandkosten.
Die Artikel müssen in neuem Zustand, vollständig (mit allem Zubehör) und in der Originalverpackung zurückgegeben werden. Beschädigte Artikel (Stöße, Kratzer etc.) oder gebrauchte Artikel können nicht zurückgegeben oder umgetauscht werden.
Alle Artikel können umgetauscht oder erstattet werden, außer die, die anders gekennzeichnet sind, z. B. Artikel, die auf Kundenwunsch personalisiert wurden.
Du solltestdie Produkte zurücksendenSieempfohlendamit es gibtunwiderlegbarer Beweisder Rücksendung durch Deklaration des Warenwerts, wie er sich aus der Kaufrechnung ergibt, und durch die Sorge für die perfekte Versicherungsdeckung der Rücksenderisiken.
Der Antrag auf Umtausch durch den Benutzer muss innerhalb von 15 Tagen nach Erhalt oder Entnahme des Pakets gestellt werden. Handelt es sich bei der Neubestellung um einen höheren Betrag, muss der Nutzer die Zahlung des Restbetrags dem Umtauschantrag beifügen.
Umgekehrt, wenn der Umtauschbetrag geringer ist als der ursprüngliche Betrag (vor etwaigen Rabatten oder Werbeaktionen), erhält der Benutzer nach Erhalt der Anfrage eine Gutschrift in Form eines Codes (auf der Website verwendbar) zur Rückerstattung der Unterschied.
TRANSPORTKOSTEN UND RISIKEN
Die Transportkosten für ein Produkt mit oder ohne Garantie werden nicht übernommen. Power E-Bike behält sich das Recht vor, Versandkosten für reparierte oder ausgetauschte Waren zu berechnen.
Gemäß dem Artikel L. 138-4 des Verbrauchergesetzes
, geht jedes Risiko des Verlusts oder der Beschädigung der Waren auf den Verbraucher über, wenn dieser oder ein von ihm benannter Dritter, der nicht der vom Gewerbetreibenden vorgeschlagene Beförderer ist, diese Waren physisch in Besitz nimmt.

Daher muss der Kunde foMelden Sie Power E-Bike am selben Tag der Lieferung oder spätestens am zweiten Werktag nach der Lieferung jede Beschwerde über Lieferfehler und/oder Nichtkonformität und/oder Anomalien der Produkte in der Art oder in der Qualität durch in Bezug den Angaben auf dem Bestellformular. Reklamationen nach Ablauf dieser Frist werden zurückgewiesen.

ichDer Kunde muss jede Beschwerde an Power E-bike unter der folgenden E-Mail-Adresse senden: contact1@Power-E-bike.fr

Reklamationen, die nicht in den oben definierten Regeln und innerhalb der Fristen eingereicht werden, können nicht berücksichtigt werden und entbinden Power E-Bike von jeglicher Haftung.
GARANTIEN
Die Garantie gilt nicht für Zubehör, das während Werbeaktionen oder Sonderangeboten angeboten wird.
Die Artikel unterliegen einer vertraglichen Garantie, die die gesetzliche Garantie gemäß Artikel 1641 ff. des Bürgerlichen Gesetzbuchs nicht ausschließt.
Der Benutzer profitiert für die Artikel von einer Garantie, die es ihm ermöglicht, die gelieferten fehlerhaften Artikel gemäß den Artikeln L 211-4 ff. des Verbrauchergesetzes zurückzugeben.
  • Artikel L211-4 Verbrauchergesetzbuch
    Der Verkäufer ist verpflichtet, Waren zu liefern, die den Fortsetzungen entsprechenRatte und reagiert auf zum Zeitpunkt der Lieferung bestehende Vertragswidrigkeiten. Es reagiert auch auf Konformitätsmängel, die sich aus der Verpackung ergeben.
  • Artikel L211-5 Verbrauchergesetzbuch
    Um den Vertrag zu erfüllen, muss die Ware:
    1º für die Verwendung geeignet sein, die normalerweise von einem ähnlichen Artikel erwartet wird, und gegebenenfalls:
    - der Beschreibung des Verkäufers entsprechen und die Eigenschaften besitzen, die dieser dem Käufer in Form eines Musters oder Modells präsentiert hat;
    -die Eigenschaften aufweisen, die ein Käufer aufgrund der öffentlichen Äußerungen des Verkäufers, des Herstellers oder seines Vertreters, insbesondere in der Werbung oder Kennzeichnung, berechtigterweise erwarten kann;
    2º oder pdie von den Parteien einvernehmlich definierten Merkmale aufweisen oder für eine vom Käufer gewünschte besondere Verwendung geeignet sein, die dem Verkäufer zur Kenntnis gebracht und von diesem akzeptiert wurde.
  • Artikel L211-12 Verbrauchergesetzbuch
    Die Handlung wegen Vertragswidrigkeit verjährt in zwei Jahren ab Ablieferung der Ware.
  • Artikel 1641 Zivilgesetzbuch
    Der Verkäufer ist an die Garantie wegen versteckter Mängel der verkauften Sache gebunden, die sie für den bestimmungsgemäßen Gebrauch ungeeignet machen oder diesen Gebrauch so einschränken, dass der Käufer sie nicht erworben oder weniger bezahlt hätte, wenn er hatte sie gekannt.
  • Artikele 1648 Abs. 1. Bürgerliches Gesetzbuch
    Die Klage wegen Sachmängeln muss vom Käufer innerhalb von zwei Jahren ab Entdeckung des Mangels erhoben werden.
UNTERSCHRIFT UND NACHWEIS
Jeder Benutzer der Website, der kein Kundenkonto hat, muss ein Registrierungsverfahren durchlaufen, das es ihm ermöglicht, sein Kundenkonto zu eröffnen. Benutzername und Passwort stellen vertrauliche Daten dar, die der Kunde nicht an Dritte weitergeben wird. Bei Zweifeln über die unbefugte Nutzung des Kontos hat der Kunde dies unverzüglich dem Verkäufer anzuzeigen.
In jedem Fall gelten die Online-Bereitstellung der Kreditkartennummer und die endgültige Bestätigung der Bestellung als Beweis für die Vollständigkeit der besagten Bestellung gemäß den Bestimmungen des Gesetzes vom 13. März 2000 und als Zahlung der Beträge, die durch die in der Bestellung aufgeführten Pfändungsgegenstände begangen werden.
Diese Validierung ist eine Unterschrift und ausdrückliche Annahme aller auf der Website durchgeführten Vorgänge wert.
Im Falle einer betrügerischen Verwendung seiner Kreditkarte wird der Kunde jedoch gebeten, sobald diese Verwendung festgestellt wird, sich an den Kundendienst des Verkäufers zu wenden. Alle Details finden Sie auf der Website auf Seitee="Das Unternehmen" href="https://www.power-e-bike.fr/cms.php?id_cms=4" target="_self">Die Firmaoder Sie können direkt Kontakt aufnehmenzwischen den .
HAFTUNG UND GARANTIEN
Motorkits, Akkus und Zubehör zur Leistungssteigerung können zum Verlust der Homologation Ihres Bikes führen.
Der Kauf dieser Teile und ihre Verwendung erfolgen unter Ihrer alleinigen Verantwortung.
Auf power-e-bike.fr gekaufte Produkte haben Anspruch auf eine Garantie:
- ein Jahr für Motorkits und Zubehör
- sechs Monate für die Batterien
Um die Schritte zu erfahren, die in Bezug auf den Kundendienst bei Problemen oder Pannen an einem Produkt zu befolgen sind, können Sie sich an die wendenef="mailto:contact@power-e-bike.fr">Kundendienst. Um die Garantie der Produkte in Anspruch nehmen zu können, ist es zwingend erforderlich, die Kaufrechnung des Produkts aufzubewahren.
Die vertraglichen Gewährleistungen umfassen nicht:
- unsachgemäße oder nicht bestimmungsgemäße Verwendung der Produkte.
- Verschleißteile² und deren Austausch. <brclear="all" />- die Änderung der Verbindungen und der Anschlüsse.
- Mängel und deren Folgen aufgrund des Eingriffs eine nicht von Power E-bike zugelassene Werkstatt
- Mängel und ihre gebrauchsbedingten Folgen nicht konform mit der Verwendung, für die das Produkt bestimmt ist (Verwendungprofessioneller Einsatz, Einsatz auf öffentlichen Straßen von Kits über 250Watt...)
- Schäden durch Feuer, Blitzschlag, Sturm, Vandalismus oder ungesicherten Transport
Eingriffe im Rahmen der Gewährleistung können deren Dauer nicht verlängern.
Die Kosten und Risiken der Rücksendung gehen zu Lasten des Kunden.
² Folgende Teile gelten als Verschleißteile und fallen daher nicht unter die Gewährleistung:
  • Gummianschläge für Gabel und Stoßdämpfer
  • Beschichtungen für Gabelrohre und Stoßdämpferkolben
  • Bewegliche Gummiteile
  • Bremsbelagsatz
  • Bremsscheiben
  • Dichtungen
  • Federn
  • Felgenflanken/Bremsfläche
  • Freilaufkörper
  • Gleitgelenke und Gleitlager
  • Griffe und Lenkerband
  • Kassetten, Ritzel, Kettenblätter
  • Kanäle
  • Lager oder Lagergehäuse
  • Luftdichtungen/O-Ringe
  • Reifen
  • Schalthebelgummis
  • Übertragungskomponenten
  • Schaumstoffteile
  • Schutzbleche, Kettenführung
  • Kabel und Außenhüllen
  • Speichen
  • Staubringe
PERSÖNLICHE DATEN
Der Verkäufer behält sich das Recht vor, die Daten zu erheben. Die vom Benutzer mitgeteilten oder über den Betrieb der Website erhobenen personenbezogenen Daten (durch Cookies oder Active X) sollen den erfolgreichen Abschluss von Lieferungen sicherstellen, die Servicequalität verbessern und die Erwartungen besser erfüllen.
<adddrücken>Der Nutzer erklärt sich mit der Verwendung dieser Daten durch den Verkäufer einverstanden, insbesondere um Informationen über Dienstleistungen und Werbeangebote zu übermitteln, die für ihn von Interesse sein könnten. Wenn er diese Angebote nicht erhalten möchte, kann er dies jederzeit entweder direkt im Internet in seinem Account unter Angabe von Name, Vorname, E-Mail-Adresse und ggf. Kundenreferenz beantragen.
Gemäß den Bestimmungen des Datenschutzgesetzes vom 6. Januar 1978 hat der Kunde das Recht auf Zugang und Berichtigung der ihn betreffenden personenbezogenen Daten auf einfache schriftliche Anfrage an den Kundendienst des Verkäufers. Kundendaten werden vom Verkäufer für einen Zeitraum von 2 Jahren ab dem letzten Besuch der Website vertraulich behandelt. Der Benutzer wird darüber informiert, dass diese automatisierte Verarbeitung von Informationen, insbesondere die Verwaltung von E-Mail-Adressen, bei der CNIL unter der Nummer 135081811 vom 11. März 2009 gemeldet wurde. Der Verkäufer setzt alle Mittel ein, um die confIdentität und Sicherheit der im Internet übermittelten Daten.
GEISTIGEN EIGENTUMS
Alle Elemente der Website www.power-e-bike.fr sind und bleiben das ausschließliche geistige Eigentum von Power-E-Bike.
Niemand ist berechtigt, Elemente der Website, sei es Software, Bild oder Ton, zu reproduzieren, zu verwerten, weiterzuverteilen oder aus irgendeinem Grund zu verwenden, auch nicht teilweise. Jeder einfache Link oder Hypertext-Link ist ohne die ausdrückliche schriftliche Zustimmung von Powe streng verbotenr E-Bike.
GESAMT
Für den Fall, dass eine der Klauseln dieses Vertrages durch eine Änderung der Gesetzgebung, Verordnung oder durch eine gerichtliche Entscheidung nichtig ist, kann dies in keiner Weise die Gültigkeit und Einhaltung dieser Allgemeinen Verkaufsbedingungen beeinträchtigen.
DAUER
Diese Bedingungen gelten während der gesamten Dauer der von der Firma Power E-Bike angebotenen Online-Dienste.
BEWEIS
Die computergestützten Register, die in den Computersystemen des Power E-Bike-Unternehmens / -Unternehmens und seiner Partner zu angemessenen Bedingungen geführt werdenSicherheit, gelten als Beweis für Mitteilungen, Bestellungen und Zahlungen zwischen den Parteien.
SPEICHERUNG UND ARCHIVIERUNG VON TRANSAKTIONEN
Die Archivierung von Bestellungen und Rechnungen erfolgt auf einem zuverlässigen und dauerhaften Medium, um einer getreuen und dauerhaften Kopie gemäß Artikel 1348 des Zivilgesetzbuchs zu entsprechen.
FORCE MAJOR
Power E-Bike ist nicht verantwortlich für die vollständige oder teilweise Nichterfüllung seiner Verpflichtungen aus diesem Vertrag, wenn diese Nichterfüllung durch ein Ereignis höherer Gewalt verursacht wird, insbesondere im Falle einer Störung oder eines vollständigen oder teilweisen Streiks einschließlich Postdienste und Transport- und / oder Kommunikationsmittel, Feuer, Überschwemmung, Ausfall oder Ausfall von Geräten oder aufgrund von Handlungen des Käufers.
ANWENDBARES RECHT UND GERICHTSSTAND
Diese Bedingungen unterliegen französischem Recht. Im Streitfall ist das zuständige Gericht der Wohnort des Beklagten oder nach Wahl des Klägers der Ort der tatsächlichen Lieferung des Produkts.